FANDOM


Tsa gilt als die jüngste der Zwölfgötter und somit als Vollendung und Beginn des Kreislaufs. Sie steht für Geburt, Wiedergeburt, Kinder und Erneuerung. Im Spiel existiert kein Tsa-Tempel. Ihr Symbol ist die Eidechse.

Beinamen: Die junge Göttin, Die Alles-Gebärende, Die ewig Junge

Aspekte: Wandel, Geburt, Friedfertigkeit, Wiedergeburt

Anhänger im SpielBearbeiten

LinksBearbeiten

Tsa im Wiki Aventurica

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki