FANDOM


Der begriff Tank stammt aus dem Englischen und bedeutet sinngemäß übersetzt Panzer.

Der in RPGs oft benutze Wortlaut "to tank something" heißt soviel wie als Erster auf den oder die Gegner zu treffen und zu versuchen als einziger Schaden zu nehmen ("die aggro zu pullen").

Die Hauptaufgabe eines Tanks ist, wie man sich schon denken kann, den Schaden zu nehmen und die Aufmerksamkeit der/des Gegner auf sich zu lenken

Übersicht, was einen Tank in Drakensang ausmacht / wie "erstelle" ich ihn?

Das Wichtigste ist, nach relevanz geordnet:


Variierend je nachdem was für einen Tank man machen möchte entweder einen

  • Tank für Anhäufungen von Gegnern: z. B. die Orklager, die Zwerge in der Binge
    Dafür eignet sich am besten ein Zwerg wegen der zwergischen Metallrüstungen & der günstigen effektiven Behinderung für Hiebwaffen.
  • Tank für große Monster & Bosse: z. B. Oger, Troll, Wasserdrache u. ä. (Achtung! der Zant zählt nicht dazu!)
    Am besten ein Elf, Fayris wäre eine Alternative, aber nicht die beste Wahl hierzu. Mit Gewand der Verwirrung, Iryanleder-Schuhen & Schulterpanzer, Verstärkter Lederhose, Lederhelm / Söldnerhelm, Nietenarmschienen mit Waldelfenhandschuhen und Elfischem Holzschild. Kombiniert mit den Sonderfertigkeiten Rüstungsgewöhnung I und Ausweichen I - III und - am wichtigsten - dem Zauber Armatrutz .


Ein bisschen von beiden:

Perfekt hierzu eignet sich direkt Ardo in der Ritterrüstung mit einem Schild & Vollendetem Einhandschwert mit je nachdem wie man möchte Ausweichen oder Rüstungsgewöhnung


Die Fertigkeit Verspotten ist äußerst wichtig für jede "Art" von Tank.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki