FANDOM


Sterbend

Piktogramm "Sterbend"

Sterbend
ist ein negativer Statuseffekt.

Dieser Statuseffekt entsteht nicht direkt (also durch Zauber, Tränke, Sonderfertigkeiten etc.), sondern wenn ein Held/eine Heldin eines der folgenden Schicksale erleidet:

Gegner sind unter diesen Umständen normalerweise tot (mit wenigen Ausnahmen, wie z. B. die Kämpfe in Champion der Arenakämpfer).

Tritt Sterbend im Kampf auf (was der Regelfall ist) und gibt es mindestens einen anderen Helden in der Gruppe, der am Ende des Kampfes (sei es durch Sieg oder durch Flucht) noch steht, dann wandelt sich dieser Statuseffekt in eine Kritische Wunde um. Tritt Sterbend außerhalb des Kampfes auf (z. B. durch eine Falle), gilt das gleiche wie für das Ende eines Kampfes.

Achtung: Vor Ablauf des Kampfes lässt sich dieser Statuseffekt nicht aufheben.

Sterbende Helden können natürlich nicht agieren, ebenso ist ein Zugriff auf ihr Inventar nicht möglich (dies entspricht den Statuseffekten Umgeworfen, Versteinern und Benommenheit).

Sind alle Helden Sterbend, ist das Spiel zu Ende. Zwar sind sie nicht wirklich gestorben, wie Forgrimm in der Rahmenhandlung anschließend erklärt, aber es muss trotzdem ein alter Spielstand geladen werden. Auch hierfür gibt es Ausnahmen (z. B. wieder die Kämpfe in Champion der Arenakämpfer).

WissenswertesBearbeiten

  • Das Piktogramm zu diesem Statuseffekt zeigt ein sogenanntes Boronsrad (nach dem Totengott Boron), das in Aventurien übliche Todessymbol.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki