FANDOM


Der Borongeweihte ist beunruhigt wegen seltsamer Geräusche aus der Gruft auf dem Boronsacker nördlich von Nadoret. Die Helden sollen nachforschen.

Diese Quest wird erst nach Beenden von Ardos Heilung verfügbar und ist Profession-unabhängig.

Ablauf Bearbeiten

Der Geweihte übergibt der Gruppe den Schlüssel zur Gruft. In ihrem Eingangsbereich kann man eine kryptische Inschrift lesen, dass dieser Schlüssel alleine nicht reicht. Tatsächlich löst der Versuch, das Portal zu öffnen, eine Falle aus, bei der der Anführer von zwei Ignifaxius Flammenstrahl mit je 10 ZfP* getroffen wird (und die Tür bleibt zu). Um die Falle zu deaktivieren, müssen alle vier Feuerschalen im Eingangsbereich gelöscht werden (einfaches anklicken). Die Heldengruppe darf zudem über keine Lichtquellen verfügen. Durch das richtige Schloss zum Schlüssel strahlt dann das Licht von der anderen Seite der Tür.

Im Innern der Gruft finden sich neben vielen, teilweise gut versteckten, Feuerfallen (Fallen entschärfen +0 erforderlich), 22 Ghule. Sind alle besiegt, kann man die Queste beim Borongeweihten abschließen.

Hintergründe zum Fluch der Familie Goldenhain erfährt der Interessierte in der Kammer Familienchronik auf einem Lesepult: Chronik von Goldenhain.

Bevor man Gruft verlässt, sollte man aus den drei verteilten Sarkophagen die Embleme an sich nehmen und im nördlichsten Raum (Familienchronik) an der Südseite in das Wappen einsetzen. Daraufhin öffnen sich zwei Durchgänge, die tiefer in die Gruft hinab führen. Unten in der Grabkammer befindet sich der eigentliche Leichnam in einem Sarkophag, jedoch warnt ein Buch auf einem Lesepult (und auch Ardo, sofern er in der Gruppe ist) davor, den Sarkophag zu öffnen. Öffnet man ihn dennoch, kann man

finden. Schließt man den Dialog zum Plündern des Sarkophages erheben sich die Skelette im Raum und greifen einen an. Es handelt sich um einen Magier, einen Krieger und ein normales Skelett. Diese Dreierkombination wird einem nun auf dem Weg aus der Gruft hinaus noch im Raum Familienchronikbegegnen. Im Raum Urnengräber warten 6 normale Skelette und ein Krieger. Im Kreuzungsraum südlich davon erscheinen wieder mehrere einfache Skelette, ein Krieger und ein Magier. Insgesamt sind es 18 Skelette. Die AP gibt es vollständig, der Borongeweihte fragt allerdings nicht nach und es gibt keine Gesprächsoption zu den Vorfällen.

Phasen Bearbeiten

  • Suche das Übel in der Gruft
  • Vernichte die Ghule
  • Kehre zurück zum Boron-Geweihten

Belohnung Bearbeiten

  • 5 AP für die Entdeckung der Ghule
  • 20 AP für den Sieg über den letzten Guhl
  • 40 AP beim Abschluss der Queste

Wissenswertes Bearbeiten

  • Geben sich die Helden nur mit dem Geld im Sarkophag in der Grabkammer zufrieden, passiert ihnen jedoch nichts.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki