FANDOM


Buch
Die Geschichte Ferdoks
[Diese Stadtchronik ist ein im überwiegenden Teil des Koschs sehr beliebtes Werk, um Schreiber und angehende Gelehrte in der Kunst der Kopie eines Buches zu unterweisen.]
867 v. BF: Gründung Ferdoks (unter dem bosparanischen Namen Vadocia)
162 BF: Der Große Fluss ändert seinen Lauf; Ferdok liegt nicht mehr am Wasser und verliert immer mehr an Bedeutung.
270 BF: Neugründung Ferdoks am Fluss
600 BF: Schlacht auf den Blutfeldern von Ferdok: Der Orkstamm der Tscharshai wird von den Ferdoker Lanzerinnen vernichtend geschlagen.
682 BF: Ferdok verliert seinen Status als Koscher Hauptstadt an Angbar.
915 BF: Graf Porquid von Ferdok ruft sich zum Fürsten aus und greift (ohne Erfolg) nach der Kaiserkrone.
Obwohl die Grafenstadt am Großen Fluss zu den ältesten Menschensiedlungen des Kosch gehört, sucht man Bauwerke aus der Gründerzeit vergebens. Im Jahre 162 BF änderte der Große Fluss nach einem furchtbaren Hochwasser seinen Lauf, sodass sich die Handelsstadt ihrer Lebensader beraubt sah und zusehends an Bedeutung verlor.
Gegen Ende des dritten Jahrhunderts wurde die Siedlung schließlich aufgegeben und einige Meilen entfernt am Wasser neu gegründet. Die mächtigen, weitläufigen Mauern zeugen noch heute von den großen Hoffnungen der damaligen Baumeister, doch sollte Ferdok die angestrebte Größe nie erreichen. So werden bis heute weite Flächen innerhalb der Mauern als Obstgärten oder Weiden für die Ferdoker Warmblüter genutzt.
Dem Stadtkern mit seinen klar gegliederten Straßen sieht man an, dass er planvoll angelegt wurde. Viele der Gassen sind schmal und dunkel, was an der hierzulande üblichen Bauweise der Häuser liegt: Über dem Erdgeschoss aus Bruchstein erheben sich mehrere Stockwerke aus Fachwerk, die immer ein Stück weiter über die Straße ragen, sodass man sich an manchen Stellen zwischen den Giebelfenstern fast die Hände reichen kann.

Fundort Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki