FANDOM


Das Böse Buch

Das böse Buch

Die Queste Das Böse Buch erhält man von Kommandant von Hasingen, wenn man die Zollfeste Thûrstein ein weiteres Mal besucht.

Verbundene Questen Bearbeiten

Verbundene Gebiete Bearbeiten

Wichtige NPCs Bearbeiten

Phasen Bearbeiten

  • Nimm Helmbrecht sein Buch ab
  • Bring das Buch dem Kommandanten

Verlauf Bearbeiten

Nachdem Kommandant von Hasingen den Helden angeboten hat, sie zu entlohnen, wenn sie Piraten dazu bringen, sich von ihrem Dasein als Piraten loszusagen, bittet er sie etwas diskreter, nach seinem pflichtvergessenen Neffen Helmbrecht zu schauen und ihm das Buch abzunehmen, das ihn ablenkt. Helmbrecht, den Cuano nur zu gut verstehen kann, findet man leicht auf der Karte. Eine kleine Quest mit einer Unmenge an möglichen Lösungen, worauf einen das Autosave schonend hinweist:

1. Dem Onkel recht geben und den Jungen an seine Pflicht erinnern. Nun kann

  • man dem Jungen drohen und das Buch abnehmen wollen (kein Einschüchtern, normaler Dialog): Helmbrecht rennt weg zum östlichen Zollturm, wo man ihn wieder ansprechen kann. Hier kann man
    • ihn "übers Knie legen", um das Buch zu bekommen, was Fayris gar nicht gut findet
    • mit ihm vereinbaren, daß man den Onkel reinlegt: Helmbrecht gibt den Helden das Buch, diese zeigen es dem Kommandanten und schließen damit die Quest ab. Anschließend bringen sie es Helmbrecht wieder (keine zusätzlichen AP), der inzwischen beschlossen hat, selber Schriftsteller zu werden und meint, dann müsse man selbst keine Bücher mehr lesen. Er schenkt das Buch den Helden.
  • Cuano ihn überreden (300 KE), seinen Dienst wieder aufzunehmen
  • man dem Jungen etwas Interessanteres zeigen. Nun kann ihm (ab einem jeweiligen Talentwert von 7) Forgrimm das Schmieden, oder Fayris entweder Bogenbau oder Wildnisleben beibringen.

2. Den Jungen auf seine Sicht der Dinge ansprechen. Nun kann man

  • ihn dazu überreden (300 KE), selbst auf Abenteuer zu ziehen, statt sie nur in der Phantasie zu erleben
  • ihm einen besseren Nervenkitzel anbieten: Cuano kann ihm ab einem jeweiligen Talentwert von 7 Taschendiebstahl, Schlösser knacken oder Gassenwissen beibringen (ohne zusätzliche AP)

3. Den Jungen auf den Inhalt des Buches ansprechen, worauf er von einem Mädchen spricht, das ihm gefällt. Nun kann

  • Cuano ihn überreden (300 KE), dass Praxis besser als Theorie ist und er überlässt den Helden das Buch.
  • man ihm helfen, dass das Mädchen ihn auch mag (ab jeweils Talentwert 7): Fayris zeigt ihm, wie man einen Liebestrank braut (Alchimie), oder Cuano lehrt ihn Betören (300 KE), oder Fayris lehrt ihn, wo Rahjarosen wachsen und schenkt ihm Kräuter, aus denen er einen Tee machen kann (Pflanzenkunde)

Bringen die Helden das Buch zurück zum Onkel, so überlässt er ihnen diesen "Schund".

Belohnung Bearbeiten

Wissenswertes Bearbeiten

  • Es lohnt sich schon wegen der Kommentare der Begleiter, einige Varianten auszuprobieren ;)
  • Es lohnt sich, das Buch zu lesen, denn es enthält Hinweise, wie die Questen Trolle an der Brücke und Die Neckerinsel gelöst werden können.
  • Egal was man Helmbrecht lehrt, der Kommandant macht bei einem späteren Besuch eine diesbezügliche Bemerkung, z.B.:
    • Falls man Helmbrecht Taschendiebstahl lehrt.
    • Für ihn einen Liebestrank gebraut hat. Für den Kommandanten eine nicht standesgemäße Beziehung.
    • Oder den Jungen auf den "rechten Pfad" eines Soldaten bringt. Der Kommandant fragt sich ob diese Tugendhaftigkeit vorhält.
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Am Fluss der Zeit Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki