Fandom

Am Fluss der Zeit Wiki

Behinderung

1.931Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Behinderung ist ein Maß für die Einschränkung des Helden bei Bewegung, Kampf und Talentproben durch seine Rüstung und das mitgetragene Gepäck.
Behinderung.jpg


RüstungBearbeiten

Jedes Rüstungsstück ist mit einem Wert für seine Behinderung versehen. Dabei kann dieser für Einschränkungen in der Wahrnehmung (z.B. Helme), der Bewegungsfreiheit (z.B. Plattenrüstung) oder anderer Aktionen dienen. Die Behinderung aller Rüstungsstücke eines Helden werden addiert und können sich auf Talentproben oder Kampfwerte (AT/PA) auswirken.

Der Einsatz von bestimmten Kampfstilen und Waffengattungen kann verschiedene Voraussetzungen an die Beweglichkeit und Wahrnehmung des Helden setzen. So ist beispielsweise ein Kämpfer mit einer Hiebwaffe durch eine Kettenrüstung nicht so stark behindert wie ein Kämpfer mit einer Fechtwaffe, deren Handhabung mehr auf Beweglichkeit als auf Kraft setzt. Die für einen bestimmte Waffengattung relevante Behinderung nennt man effektive Behinderung.

Die effektive Behinderung kann durch die Spezialfertigkeiten Rüstungsgewöhnung I, II und III gesenkt werden.

Die Rüstung schränkt den Held auch bei der Ausübung einiger Talente unterschiedlich stark ein: Schleichen ist mit einer Plattenrüstung nunmal schwieriger als in Wollhose und Leinenhemd, während die Art der Bekleidung für z.B. Menschenkenntnis keinerlei Rolle spielt.

GepäckBearbeiten

Jeder umhergetragene Gegenstand, Questgegenstände ausgenommen, besitzt ein Gewicht, welches in Stein gemessen wird. Ein Stein entspricht einem irdischen Kilogramm.

Pro Punkt in Körperkraft kann ein Held 5 Stein Gewicht tragen. Überschreitet ein Held seine maximale Tragkraft, muss er zusätzliche Behinderung in Kauf nehmen.

HinweiseBearbeiten

Der Wert Behinderung spielt eine Rolle ausschließlich bei Kämpfen.

Für schwer gepanzerte Charaktere empfehlen sich Waffengattungen mit hohem Abzug auf die effektive Behinderung, bzw. können Charaktere mit bestimmten Waffen problemloser hochgerüstet werden.

Beispielsweise kämpft ein Zwerg mit Behinderung 5 mit seiner Armbrust (EB -5) ohne Nachteile, mit Hiebwaffen (EB -4) mit einem Punkt Paradenachteil, sobald er auf zweihändige Hiebwaffen (EB -3) ausweicht mit -1 AT und -1 PA. Mit Dolchen (EB-1) oder Raufen (EB-0, Parade nur Ausweichen mit vollen Abschlägen) wären die Nachteile noch gravierender.

Nachteile auf Fertigkeiten, z.B. Pflanzenkunde oder Zaubern (ausgenommen durch Metallrüstung) sind nicht ersichtlich, es können auch mit Behinderung höchstmögliche ZfP- bzw. TaW-Werte erreicht werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki